Blog

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 5

Institute of Muslim Mental Health, Journal of Muslim Mental Health

Das Journal of Muslim Mental Health (JMMH) publizierte 2006 seine erste Ausgabe und feierte im März 2016 sein 10-jähriges Jubiläum. Es handelt sich um eine interdisziplinäre akademische Zeitschrift, die soziale, kulturelle, medizinische, theologische, historische und psychologische Faktoren untersucht und darüber Artikel publiziert, welche die psychische […]

von |April 7th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 4

Heute möchten wir Euch in der Blogreihe Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen eine kurze Einschätzung des amerikanischen Netzwerks muslimischer Psychologen geben.

Die institutionelle Arbeit muslimischer Psychologen in Amerika reicht ca. zehn Jahre zurück. Aktivitäten erfolgen dabei primär aus einer Muslim Mental Health-Perspektive, welche inzwischen etabliert zu sein scheint. Innerhalb dieser Perspektive wendete man sich hauptsächlich […]

von |März 31st, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 3

Association of Islamically-orientated psychological therapists

In Großbritannien soll zukünftig die Association of Islamically-orientated psychological therapists (AIOPT) fungieren. Im Dezember 2015 kam eine Gruppe etablierter muslimischer Psychologen und Psychotherapeuten aus allen Landesteilen zusammen, um die Rahmenbedingungen einer derartigen Institution zu diskutieren. Die Gruppe umfasste insbesondere Rasjid Skinner, Shahnawaz Haque, Rabia Malik und Hakim Salim Khan. Die […]

von |März 24th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 2

Islamic Psychology Professional Association (IPPA) London

In dieser Woche widmen wir uns der in 2015 von der systemischen Familientherapeutin Nasima Khanom begründeten regionalen Instanz Islamic Psychology Professional Association (IPPA) in London. Die Vereinigung soll Fachleuten aus dem Bereich Muslim

Mental Health und anderen Gesundheits- und Sozialberufen erlauben, die klinischen Dimensionen einer islamischen Psychologie zu explorieren, weiterzuentwickeln […]

von |März 17th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 1989: Gesundheit und Krankheit der Seele

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gesundheit und Krankheit der Seele[1]

 A. Falaturi

1   Einführung

Gegenstand der Betrachtung soll zuerst die Gesundheit der Seele sein. Bei der Erwähnung von Stellen aus Koran und Sunna stehen diesmal […]

von |März 13th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 1

Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen

In dieser Blogreihe werden wir Euch über mehrere Wochen hinweg verschiedene Institute und Vereinigungen aus aller Welt vorstellen, in denen muslimische Psychologen glaubens- und kultursensible aber auch spirituell integrierte Beratung und Psychotherapie für muslimische Klienten und Patienten anbieten. Unser Schwerpunkt liegt auf Großbritannien und Amerika. Dies wird vor allem für […]

von |März 10th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 2000: Gewalt in der Praxis der Beratung

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gewalt in der Praxis der Beratung

Bothina El Toukhy

Beispiel 1:

Eine Freundin rief für eine Bekannte an, die erhebliche Schwierigkeiten mit ihrem Mann hatte. Wie sich herausstellte, kannte […]

von |März 6th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 17

Somatische Therapien und Psychotherapie in islamischen Krankenhäusern

In unserem letzten Beitrag der Blogreihe zur Terra Incognita der islamischen Psychologie setzen wir uns mit der somatischen Therapie und Psychotherapie in der islamischen Blütezeit auseinander.

Somatische Therapien

In der Überzeugung, dass psychische Störungen physischer oder organischer Natur sind, neigten muslimische Ärzte dazu, somatische Behandlungen zu verschreiben, nachdem sie die […]

von |März 3rd, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 2000: Gewalt in der Praxis der Beratung

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gewalt in der Praxis der Beratung

Kesmat Gössinger

Nach dem Theorieschwerpunkt des letzten Arbeitstreffens möchte das Thema heute aus praktischer Sicht angehen. Ich selbst habe viel zu tun […]

von |Februar 27th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 16

Das islamische psychiatrische Krankenhaus

Die Antwort auf die Frage, wie viel wir über die psychologische, psychotherapeutische und psychiatrische Ideengeschichte muslimischer Gelehrter wissen, ist kurz und prägnant: noch nicht viel. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Prozentsatz bisher nicht gesichteter Arbeiten muslimischer Gelehrter zur Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie auf über 90% geschätzt wird. Berichte über […]

von |Februar 24th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare