13. IASE Fachtagung „Islamische Geistliche Heilung – zwischen theologischem Anspruch, Patient*innenglaube und psychiatrisch-psychotherapeutischer Praxis“ am 08. Oktober 2022 in Hanau

 

Hintergrund: 

Viele muslimische Patient*innen gehen mit großer Selbstverständlichkeit davon aus, dass ihre seelischen Beschwerden durch den Einfluss von Dschinnen, Schadenszauber oder dem Bösen Blick bewirkt worden sind. Aus diesem Grunde konsultieren sie häufig traditionelle Heiler*innen, bevor sie wegen ausbleibender Besserung schließlich zum Therapeuten kommen. Dort scheuen sie sich allerdings zumeist, ihre Überzeugung zu offenbaren, weil sie befürchten, allein deswegen bereits als psychisch krank zu gelten.

Was ist von diesen Phänomenen zu halten? Diese Frage beschäftigt gleicher-maßen Gelehrte, Patient*innen und natürlich auch uns als Ärzt*innen, Therapeut*innen und Berater*innen.

Referent*innen: 

  • M.Sc. Psych. Amin Loucif, Psychologischer Psychotherapeut (VT)
  • Mag. B.Ed. Mariam Rahman, Psychologische Psychotherapeutin (AP) und Pädagogin
  • B.A. Mohammad El Ajrad, Sozialarbeiter
  • M.Jur. C. Muhammad Kasprowicz, psychologischer Berater und Islamwissenschaftler
  • Dr. med. Ibrahim Rüschoff, Psychiater und ärztlicher Psychotherapeut (TP)

Programm: 

09:00 Uhr Ankommen
09:15 Uhr Begrüßung
09:30 – 10:30 Uhr Dschinne, Zauber und Böser Blick – Islamische Grundlagen C. Muhammad Kasprowicz, Riyad
10:30 – 11:15 Uhr Dschinne, Zauber, Böser Blick und Ruqiya im Alltag von Muslim*innen in Deutschland Amin Loucif, Düsseldorf
11:15 – 11:30 Uhr Kaffeepause
11:30 – 12:00 Uhr Forschungsstand Mohammad El Ajrad, Istanbul
12:00 – 12:45 Uhr Dschinne, Zauber, Böser Blick und Ruqiya aus psychologischer Perspektive Ibrahim Rüschoff, Mainz und Mariam Rahman, Wien
13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 15:30 Uhr Vier Workshops zur Vertiefung der Thematik in der psychiatrischen und psychotherapeutischen Praxis
15:30 – 15:45 Uhr Kaffeepause
15:45 – 16:45 Uhr Podiumsdiskussion mit den Referent*innen und Workshopleiter*innen
16:45 – 17:00 Uhr Verabschiedung

 

Ort:                Johanneskirchplatz 1,  63450 Hanau

Datum :        08. Oktober, 09:00 – 17:00 Uhr

Tagungsbeitrag:

  • 30€ Studierende/PiAs IASE-Mitglieder
  • 40€ Studierende/PiAs
  • 70€ Berufstätige IASE-Mitglieder
  • 90€ Berufstätige

Der Tagungsbeitrag ist inkl. Verpflegung.

Die Akkreditierung ist bei der Psychotherapeutenkammer Hessen beantragt.

 

Wichtiges:

Anmeldung bis zum 15.09.2022 unter:

https://forms.gle/fBNrNGRuUznJ2scL9

Der Teilnahmebestätigung wird nach Zahlungseingang zugeschickt.

Flyer:

13. Fachtagung IASE 2022

Programm Tagung Hanau