Herzlich Willkommen und Assalamu Alaikum|info@iase-ev.de

Allgemein

5 05, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 9

von |Mai 5th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Im letzten Beitrag dieser Blogreihe möchten wir die Situation der Netzwerke muslimischer Psychologen in Deutschland reflektieren.

In den späten 1980er und den 1990er Jahren wurde viel Arbeit zur psychosozialen Versorgung von Muslimen und mitunter zur Entwicklung eines Muslim Mental Health-Ansatzes geleistet (z. B. Gründung der Islamischen Arbeitsgemeinschaft für Sozial- und Erziehungsberufe, IASE e. V. 1988). […]

28 04, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 8

von |April 28th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Stanford Muslims and Mental Health Labor

Das Stanford Muslims and Mental Health Lab (SMMH) an der Stanford Universität in Kalifornien ist eine jüngst von der dort lehrenden Psychiaterin Rania Awaad begründete Forschungseinrichtung, das sich einem breit gefächerten Themenbereich mit Bezug zur psychischen Gesundheit von Muslimen widmet. Mitarbeiter entwickeln und führen Trainingsprogramme durch, legen einen besonderen […]

21 04, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 7

von |April 21st, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Khalil Center

Das Khalil Center in Chicago mit einer Zweigstelle in Santa Clara/Kalifornien ist ein im August 2010 gegründetes Zentrum, das in seiner Funktion vergleichbar ist mit der vom IPPA in London langfristig angestrebten Organisation bzw. dem Ihsaan-Dienst in Bradford/UK. Es verwendet einen glaubens- bzw. religionsbasierten Ansatz mit Wurzeln in Konzepten der islamischen Theologie und […]

14 04, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 6

von |April 14th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Work in Progress (WIP)

Das Work in Progress (WIP) ist ein von Carrie York Al-Karam initiiertes Kooperationsnetzwerk. Es bringt primär Forscher mit psychologischem bzw. psychiatrischem Hintergrund auf einer internationalen Ebene durch die Vernetzungsmodalitäten des Internets zusammen und bietet die Möglichkeit, Forschungsarbeiten mit Bezug zu Islam und Psychologie und Muslim Mental Health vorzustellen und mit anderen […]

7 04, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 5

von |April 7th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Institute of Muslim Mental Health, Journal of Muslim Mental Health

Das Journal of Muslim Mental Health (JMMH) publizierte 2006 seine erste Ausgabe und feierte im März 2016 sein 10-jähriges Jubiläum. Es handelt sich um eine interdisziplinäre akademische Zeitschrift, die soziale, kulturelle, medizinische, theologische, historische und psychologische Faktoren untersucht und darüber Artikel publiziert, welche die psychische […]

31 03, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 4

von |März 31st, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Heute möchten wir Euch in der Blogreihe Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen eine kurze Einschätzung des amerikanischen Netzwerks muslimischer Psychologen geben.

Die institutionelle Arbeit muslimischer Psychologen in Amerika reicht ca. zehn Jahre zurück. Aktivitäten erfolgen dabei primär aus einer Muslim Mental Health-Perspektive, welche inzwischen etabliert zu sein scheint. Innerhalb dieser Perspektive wendete man sich hauptsächlich […]

24 03, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 3

von |März 24th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Association of Islamically-orientated psychological therapists

In Großbritannien soll zukünftig die Association of Islamically-orientated psychological therapists (AIOPT) fungieren. Im Dezember 2015 kam eine Gruppe etablierter muslimischer Psychologen und Psychotherapeuten aus allen Landesteilen zusammen, um die Rahmenbedingungen einer derartigen Institution zu diskutieren. Die Gruppe umfasste insbesondere Rasjid Skinner, Shahnawaz Haque, Rabia Malik und Hakim Salim Khan. Die […]

17 03, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 2

von |März 17th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Islamic Psychology Professional Association (IPPA) London

In dieser Woche widmen wir uns der in 2015 von der systemischen Familientherapeutin Nasima Khanom begründeten regionalen Instanz Islamic Psychology Professional Association (IPPA) in London. Die Vereinigung soll Fachleuten aus dem Bereich Muslim

Mental Health und anderen Gesundheits- und Sozialberufen erlauben, die klinischen Dimensionen einer islamischen Psychologie zu explorieren, weiterzuentwickeln […]

13 03, 2019

IASE Tagungsbeitrag 1989: Gesundheit und Krankheit der Seele

von |März 13th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gesundheit und Krankheit der Seele[1]

 A. Falaturi

1   Einführung

Gegenstand der Betrachtung soll zuerst die Gesundheit der Seele sein. Bei der Erwähnung von Stellen aus Koran und Sunna stehen diesmal […]

10 03, 2019

Blogreihe: Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen – Woche 1

von |März 10th, 2019|Kategorien Allgemein||0 Kommentare

Institute und Vereinigungen muslimischer Psychologen

In dieser Blogreihe werden wir Euch über mehrere Wochen hinweg verschiedene Institute und Vereinigungen aus aller Welt vorstellen, in denen muslimische Psychologen glaubens- und kultursensible aber auch spirituell integrierte Beratung und Psychotherapie für muslimische Klienten und Patienten anbieten. Unser Schwerpunkt liegt auf Großbritannien und Amerika. Dies wird vor allem für […]