Blog

IASE Tagungsbeitrag 2000: Wie gehen die Moscheen mit dem Thema Gewalt um?

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Wie gehen die Moscheen mit dem Thema Gewalt um?

Mehmet Ünal Tosun

Liebe Schwestern und Brüder, ich habe zwar die Ausbildung hier beim VIKZ genossen und bin seit […]

von |Februar 20th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 15

Weitere Gelehrte

Neben den vorgestellten Gelehrten, die sich relativ breiter Beliebtheit erfreut, gibt es weitere, die in psychologischen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Schriften nur am Rande genannt werden. Dazu gehören im 8. und 9. Jahrhundert ʿAmr ibn Bahr al-Dschāhiz (766-868), der die sozialen Organisationsstrukturen von Ameisen und die Kommunikation von Tieren studiert hat, Abu Zakariya Yahya […]

von |Februar 17th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 2000: Wie gehen die Moscheen mit dem Thema Gewalt um?

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Wie gehen die Moscheen mit dem Thema Gewalt um?

Celal Özcan

Obwohl mich dieses Thema sehr interessiert, habe ich dennoch nicht viel in der Literatur dazu gefun­den, da […]

von |Februar 13th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 14

Theorie der Seele, Motivation

Fachr ad-Dīn ar-Rāzī (1150–1210) wurde wie auch der historisch frühere Abū Bakr Muḥammad ibn Zakaryā ar-Rāzī (Rhazes) in Ray im nördlichen Iran geboren. Attar (2014) widmet sich in seiner Dissertation der Psychologie in al-Razis Werk al-Mabāḥiṯ al-mašriqiyya fī ʿilm al-ilāhiyyāt wa-l-ṭabīʿiyyāt. al-Razi setzt sich in dieser Arbeit zunächst intensiv mit Ibn […]

von |Februar 10th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Fachtagung 2019

Sie steht, unsere Fachtagung! Am 06.04.2019 freuen wir uns, Euch auf unserer Fachtagung begrüßen zu dürfen. Alles Weitere zu Programm und Anmeldung findet ihr in unserem Flyer unter diesem Link.

 

 

 

 

 

 

 

Islam und Psychologie – Forschungsansätze und Auswirkungen in Theorie und Praxis
Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie entdecken seit einigen Jahren Religion und Spiritualität zunehmend als sinnstiftende Elemente. […]

von |Februar 9th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 1999: Muslimische Familien zwischen Islam und Tradition

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Muslimische Familien zwischen Islam und Tradition

Malika Douallal

Nicht nur in der westlichen, sondern auch in der islamischen Welt selbst herrschen viele Unklarheiten und Mißverständnisse über die Lebensweise […]

von |Februar 6th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 13

Intellekt, Seelenlehre

Psychologen vor allem muslimischen Glaubens sind eine neue intellektuelle Kraft, die die Arbeit früher islamischer Gelehrsamkeit strukturiert im Rahmen der psychologischen Wissenschaft wieder aufnehmen kann (Haque et al., 2016). Trotz optimistischer Zukunftsvision von Haque (2004) und Haque und Kollegen (2016) ist jedoch in der Sichtung der bisherigen Rezeption von Texten früher muslimischer Gelehrter […]

von |Februar 3rd, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 1999: Gewalt in islamischen Familien: Erfahrungen aus der therapeutischen Praxis

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gewalt in islamischen Familien – Erfahrungen aus der therapeutischen Praxis

Maria Zepter

Gewalt ist definiert als die Ausübung von psychischem und physischem Zwang zur Durchsetzung von Machtinteressen. Sie […]

von |Januar 30th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

Blogreihe: Die Terra Incognita der islamischen Psychologie – Woche 12

Die menschliche Natur (fiṭra)

Abū Bakr Muḥammad ibn ʿAbd al-Malik ibn Muḥammad ibn Ṭufaīl al-Qaīsī al-Andalusī (1110-1185) lebte ebenfalls in Andalusien und hat durch die Schaffung eines fiktiven Charakters namens Haiy ibn Yaqzân (Das Lebendige, Sohn des Erwachens) in seinem Werk Philosophicus Autodidactus Bekanntheit erlangt (Vahab, 1996). Er beschreibt anhand dieser Figur, dass der menschlichen Natur […]

von |Januar 27th, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare

IASE Tagungsbeitrag 1999: Gewalt im Islam

Aus der Schatzkiste. Die Wenigsten wissen, dass die IASE seit den 1980er Jahren existiert. Wir haben alte Tagungsbeiträge ausgesucht, um sie wöchentlich hier zu posten. Viel Vergnügen beim Lesen.

Gewalt im Islam

Nigar Yardim

Über die Bedeutung dieses Thematik brauche ich sicherlich nicht viel zu sagen. Wenn sich jemand in Deutschland mit dem Islam beschäftigt, gerät er […]

von |Januar 23rd, 2019|Kategorien Allgemein|Schlagworte: |0 Kommentare